Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Hier kann geplaudert werden - über alles, was euch bewegt
Antworten
Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Bisher sind die Brennpunkt - Regionen die Länder China und Italien aber vor allem durch das Reisen überall hin breitet sich die Pandemie rasant aus.

In meinem Bundesland NRW sind ab Montag viele Institutionen (Schulen, Kindergärten, Ämter etc.) geschlossen und z.B. der Mannschafts-Schachspielbetreib ist ausgesetzt.

Wenn noch weitere Orte sozialen Miteinanders abgeschlossen werden, befürchte ich für mich Einsamkeit.

Wie verkraftet ihr diese Ausnahmesituation?

Babylonia

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

Im Amtsblatt der Stadt Wuppertal, "Der Stadtbote 09/2020", wurden am 13. März 2020 folgende Regeln verkündet:
1. Veranstaltungen mit einer Besucher-/Teilnehmerzahl ab 100 Personen sind untersagt. Ist der Veranstalter der Auffassung, dass die Veranstaltung trotz der erheblichen Infektionsgefahr stattfinden kann, kann er unter Darlegung der Gründe unter Beifügung der ausgefüllten Risikoanalyse (siehe Anlage) zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn einen entsprechenden Antrag bei der örtlichen Ordnungsbehörde stellen.

2. Veranstaltungen mit einer Teilnehmer-/Besucherzahl bis zu 100 Personen dürfen grundsätzlich stattfinden, wenn die nachfolgenden
Bedingungen erfüllt sind.
  • Führen einer Liste, die die folgenden Angaben für jeden Anwesenden enthält: Name/Vorname, Anschrift, Telefonnummer. Diese Daten sind vom Veranstalter vier Wochen nach Ende der Veranstaltung aufzubewahren und auf Verlangen zu jeder Zeit der zuständigen Behörde auszuhändigen.
  • Schriftliche und mündliche Information der Teilnehmer/Besucher auf die geltenden Hinweise zum Hygieneschutz - siehe Handzettel der BZgA
    https://bit.ly/339zgTT in der jeweils gültigen Fassung.
  • Der Veranstalter hat Maßnahmen zu treffen mit denen gewährleistet ist, dass sich auf der Veranstaltungsfläche nicht mehr als 1 Person/m² gleichzeitig aufhält.
Diese Allgemeinverfügung ergeht unter dem Vorbehalt des jederzeitigen Widerrufs und tritt am 16.03.2020 in Kraft.
Ich bin optimistisch und halte die Hamsterkäufe für unbegründet. Der Crash an den Börsen sieht für mich als Laien zudem nach einem guten Anlass zur Investition aus. Während um mich herum das Desinfektionsmittel ausverkauft wird, lehne ich mich zurück und bearbeite Wikipedia-Artikel.

Über den Ausfall mancher Veranstaltungen bin ich traurig, kann deren Untersagung aber als sinnvolle Maßnahme zur Entlastung der Krankenhäuser nachvollziehen.

Büroarbeit lässt sich häufig auch von zu Hause erledigen; Menschen mit Kundenkontakt können während Schließungen die Arbeitszeit für Online-Fortbildungen nutzen. Lehrer haben bezahlte Ferien, Schüler freuen sich über Unterrichtsausfall. Oberstufenschüler und Studenten müssen ohnehin dazu in der Lage sein, in solchen Situationen selbstständig zu lernen. Abitur- und Universitätsklausuren finden wohl uneingeschränkt statt. Die Welt ist in Ordnung, falls die Maßnahmen nicht allzu lang anhalten.

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Der Vorteil bis jetzt ist: Ich bin nicht in Quarantäne, ich darf draußen alleine spazierengehen. Wo es sehr kritisch wird, ist, wo viele Leute in engen Räumen zusammensitzen. Das sollte man jetzt meiden. Wenn ich mich mit einer Freundin privat treffe, das müsste auch gehen. In Familien, die haben ja auch normalen Sozialkontakt unter Familienmitgliedern. Wichtig ist: Zeitung lesen möglichst jeden Tag, da stehen immer die neuesten Entwicklungen zum Cononavirus in unserer Stadt drin.

Bauerndiplom
Burgbewohner
Burgbewohner
Beiträge: 50
Registriert: 2011-11-07, 21:48:58

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Bauerndiplom »

Punktspiele , Vereinsaktivitäten .. alles gecancelt . Ich versuche gerade meinen Schachlandesverband und die Vereine zu reanimieren mit onlie Schach , besser als nix :P . Eine Anleitung :
https://perlenvombodensee.de/2020/03/15 ... sitzenden/

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Hi Bauerndiplom, das hatte ich auch schon im Internet gelesen, dass es Vereine gibt, die ihre Turniere jetzt virtuell austragen wollen. Wir haben in unserem Verein z.B. über 80-jährige, die nicht das Internet benutzen. Ich selbst mache von mir aus schon Online-Korrespondenzschach und mit 2 Schachspielern Online - Partienanalysen. Das beides ist genug Onlineschach für mich.

Babylonia

Bauerndiplom
Burgbewohner
Burgbewohner
Beiträge: 50
Registriert: 2011-11-07, 21:48:58

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Bauerndiplom »

Ist nicht jedermanns Sache klar , nur als Hinweis auf die Möglichkeit .

Nefumanto
Burgbewohner
Burgbewohner
Beiträge: 32
Registriert: 2012-07-12, 07:53:32

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Nefumanto »

Anscheinend ist es kaum noch möglich, ins Ausland zu reisen. Für Bundesbürger eine ganz neue Erfahrung.

Aber auch im Inland wird die Mobilität eingeschränkt. Die Bahn schränkt den Regionalverkehr ein. Auf Grund der Schulschließungen verkehren die örtlichen Busse lediglich wie in den Sommerferien.

In Niedersachsen sind die Lokale noch geöffnet. Aber wenige Gäste.

In der Behörde, in der ich arbeite, müssen Besucher im Freien warten und werden nur noch einzeln eingelassen - bis zur Empfangstheke im Erdgeschoss. Auf den Etagen gibt es keinen Publikumsverkehr mehr. Ob die Kantine ab Montag noch geöffnet sein wird, weiß ich nicht.

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

In meiner Stadt haben wir ja eine vergleichbare Behörde und deren Kantine ist seit dieser Woche nur noch für Mitarbeiter zugänglich, Gäste von außerhalb werden nicht mehr hineingelassen. Ich bin jetzt nicht überrascht.

Babylonia

Zapp Brannigan
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 532
Registriert: 2011-08-15, 14:04:00
DWZ: 2045

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Zapp Brannigan »

Hier in der Schweiz haben wir seit heute morgen Befehlsnotstand. Ich mach seit letztem Donnerstag Home Office, aber seit gestern sind auch die Schulen geschlossen und die beiden Kinder sind auch in der Wohnung. Effizient arbeite ich zumindest nicht...

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Bei uns in der Großstadt kommt es auf die Entwicklung der Corona Infiziertenzahlen an, die Zahl wird jeden Tag in der Presse bekannt gegeben. Zum Beispiel gestern waren es 35 und heute 36 Infizierte. Man muss jetzt weiter schauen,welchen Kurvenverlauf diese Fallzahlen nehmen. Bis jetzt dürfen wir noch frei in der Stadt herumlaufen. Man kann also Spaziergänge machen oder Radfahren. Ich hoffe, dass es nicht bis zur Ausgangssperre kommen wird.

Babylonia

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Heute am Mittwoch, den 18. März 2020, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Grundsatzrede zur Lage der Corona Pandemie an die Bevölkerung gehalten, man kann sich diese als Video in den ARD und ZDF - Mediatheken anhören.

Babylonia

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Stand DO, 19. März 2020: 62 Infizierte in meiner Großstadt (NRW).

Babylonia

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

Die Merkel-Rede fand ich sinnvoll und ansprechend gestaltet. Sie hätte natürlich auch von jedem anderen Regierungsoberhaupt kommen können und wurde sicherlich nicht von ihr allein geschrieben, aber der Text gefiel mir.

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Da wir hier im Forum auch Ausländer haben (z.B. Schweiz) und Forumbesucher aus verschiedenen Bundesländern, werde ich mal 3 Zahlen nennen (Quelle: Westdeutsche Zeitung, Ausgabe vom 21. März 2020)

Die meisten Corona - Infizierten gibt es in NRW: mehr als 6.200
Danach kommen die Bundesländer Bayern mit mehr als 3.100 und Baden-Würtemberg mit mehr als 2.700.

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

NRW ist das bevölkerungsreichste Bundesland, aber der Abstand zu Bayern ist nicht proportional zur Bevölkerungszahl.

Ansonsten fiele mir dazu der folgende Comic ein: https://xkcd.com/1138/

Zapp Brannigan
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 532
Registriert: 2011-08-15, 14:04:00
DWZ: 2045

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Zapp Brannigan »

Totale Anzahl ist nicht die wichtigste Zahl, wichtig ist vor allem der Prozentzahl. Ein land mit weniger Bevölkerung hat auch weniger Intensivbetter.

Abgesehen von ein paar Länder die nur eine Stadt sind (Liechtenstein, Monaco, Luxemburg) hat die Schweiz mit 0.0892% eine fast so hohe Zahl wie Italien (0.0978%) und viel mehr als Deutschland (0.0297%).

Obwohl auch die Zahlen natürlich falsch sind. In der Schweiz z.bsp. wird nur getestet wer entweder Kontakt mit erkrankten hatte oder (a) hustet (b) Fieber hat und (c) entweder über 65 Jahre alt ist. Da gibt es mindestens 10x mehr Fälle in Wirklichkeit

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Danke Zapp, die prozentualen Zahlen von Infizierten des 3 Länder Schweiz, Deutschland und Italien kannte ich nicht.
Bei uns in der Großstadt gibt es auch ein Diagnosezentrum, das neben den Hausärzten und Krankenhäusern Corona-Tests durchführt.
Voraussetzung, um in dem Diagnosezentrum einen Termin zu bekommen ist, dass man vorher anruft, "Krankheitssymptome" hat und in einem Corona-Risiko-Gebiet war. Wo Corona-Risiko-Gebiete sind, kann man auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts (rki.de) nachschauen.

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

Weitere Bedenken: Durch das Nicht-Testen erkrankter Personen ohne Symptome wird die Tödlichkeit des Virus in Statistiken vermutlich falsch dargestellt.

In Wuppertal sind Versammlungen ab fünf Personen untersagt, die Universität hat ein Betretungsverbot für Studierende für einen Monat erlassen. Prüfungen fallen aus oder werden verschoben.

Was mich erstaunt, ist, dass bereits über eine Absage von Olympia diskutiert wird. Eine Sportveranstaltung im Juli und August steht auf der Kippe. Wann ist das Chaos vorbei?

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

ToBeFree hat geschrieben:
2020-03-23, 12:31:23
Weitere Bedenken: Durch das Nicht-Testen erkrankter Personen ohne Symptome wird die Tödlichkeit des Virus in Statistiken vermutlich falsch dargestellt.
Das ist genau, was passiert, denn die Symptomatik des Corona Virus geht von ganz ganz mild bis tödlich. Wenn jemand so gut wie keine Symptome hat, darf er sich gar nicht erst testen lassen in unserem Testzentrum in der Stadt.

Ich denke, wenn es um Hochleistungssportler geht und um die Olympischen Spiele im Sommer, in vielen Sportarten in den entsprechenden Ländern können die jetzt gar nicht mehr ihr Training aufrecht erhalten. Was sollen z.B. Schwimmer machen, wenn alle Schwimmbäder geschlossen sind? Das würde völlig den Wettbewerb verzerren. Ich fände das schon besser, wenn die Olympischen Spiele auf nächstes Jahr verschoben würden.

Babylonia

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

(Update: Versammlungen von mehr als zwei Personen, die nicht aus demselben Haushalt kommen. Kontaktverbot in Bayern. Heftig.)

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Ich habe schon freiwillig davon abgesehen, mich mit meinen drei Freundinnen (separat) in der Stadt zu treffen. Wir hatten überlegt, Abstand zu wahren, aber trotzdem finde ich es klüger, mit ihnen nur zu telefonieren.

Nefumanto
Burgbewohner
Burgbewohner
Beiträge: 32
Registriert: 2012-07-12, 07:53:32

Re: Schacholympiade verschoben

Beitrag von Nefumanto »


Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Richtig so: Schacholympiade und Olympische Spiele 2020 verschieben!

Ich hatte es nie verstanden, warum das Kandidatenturnier zur Schachweltmeisterschaft jetzt durchgezogen wird. Von den Spielern sind auch schon Bedenken geäußert worden in Interviews.

Babylonia

Nefumanto
Burgbewohner
Burgbewohner
Beiträge: 32
Registriert: 2012-07-12, 07:53:32

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Nefumanto »

Nun ist auch das Kandidatenturnier unterbrochen worden:
https://www.fide.com/news/462

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

...mit Flugausfällen begründet. Sehr einsichtig.

Zapp Brannigan
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 532
Registriert: 2011-08-15, 14:04:00
DWZ: 2045

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Zapp Brannigan »

Nicht nur Flugausfälle. Russland schottet sich komplett ab, niemand darf raus oder rein. Alle Turnierteilnehmer würden sonst wohl 2-3 Monate in Russland feststecken...

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Neue Corona - Fallzahlen aus NRW. Ich habe diese Zahlen der "Rheinischen Post" - online vom SA, den 28. März 2020 entnommen.

Ganz NRW: Infizierte: 12.744 Tote: 105

Meine Großstadt: Infizierte: 147 Tote: 1

Babylonia

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

Das klingt für ein Bundesland mit achtstelliger Bevölkerungszahl erstmal sehr moderat. Wenn es keine Dunkelziffer gäbe, wäre weniger als ein Promille der Bevölkerung infiziert. Ich frage mich, ob das ein gutes Zeichen für unseren Umgang mit der Situation ist, oder ein schlechtes Zeichen für die Statistik.

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Genau, die Dunkelziffer der ungetesteten Infizierten... Ich habe im Radio gehört, dass die Bundesregierung dafür sorgen will, dass noch umfassender getestet wird auf COVID - 19. Das halte ich für sehr wichtig.

Babylonia

ToBeFree
Schachburg-Verwaltung
Schachburg-Verwaltung
Beiträge: 3606
Registriert: 2020-02-29, 08:34:12
DWZ: 1413

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von ToBeFree »

Dann steht Deutschland aber auf einmal im internationalen Vergleich schlimmer da als vorher. Nicht, dass das heute noch einen Einfluss auf die Entscheidung hätte, aber dieser negative Effekt besseren Testens war möglicherweise in China nicht ganz unbeteiligt am ganzen Dilemma.

Befeuert wird der Effekt durch Medienmeldungen wie "Corona: USA überholen China" in der WELT-Zeitung. Dort wird vielleicht einfach mehr und besser getestet. Wer sich endlich ordentlich um das Virus kümmert, wird plötzlich in den Augen der Leser zum Katastrophenland.

Babylonia
Graf / Gräfin
Graf / Gräfin
Beiträge: 698
Registriert: 2015-11-07, 15:47:00
DWZ: 1084

Re: Die Coronavirus Pandemie 2020 und ihre Auswirkungen

Beitrag von Babylonia »

Neue Fallzahlen aus der "Rheinischen Post" mit Stand 01. April 2020:

NRW: positiv getestete Infizierte: 16.343 Tote: 179

Meine Großstadt: positiv getestete Infizierte: 225 Tote: 1 (Quelle: Westdeutsche Zeitung).

Antworten